Bayerischer Jura. Urlaubsland der Tr䵭e. - www.bayerischerjura.de

Naturlandschaft mit mediterranem Flair

Küchenschelle
Küchenschelle
Typische Jurafelslandschaft
Typische Jurafelslandschaft
Mopsfledermaus

Ganz gleich, ob Sie einen Ausflug ins Grüne mit der ganzen Familie planen, die Ruhe eines abgeschiedenen Tales suchen oder spezielle Interessen als Naturfreund haben: Der Bayerische Jura ist die richtige Wahl! Hier erwartet Sie ein artenreiches Mosaik aus Flusstälern und Wäldern, reich an Felslandschaften, Wiesen und Höhlen.

Eine naturnahe Landschaft, die so gut wie überall vom Kalkgestein des Untergrundes bestimmt wird, kennzeichnet den Bayerischen Jura. Eine sanft gewellte Hügellandschaft, die häufig an Gegenden im Mittelmeerraum erinnert. Tatsächlich spricht man von so manchem Winkel auch als „Toskana der Oberpfalz“ – nicht zu unrecht, denn Parallelen zum Süden lassen sich durchaus ziehen: Weiße Felslandschaften, die sich schroff aus der Landschaft erheben und unbewaldete Wiesen und Hänge, auf denen uns an heißen Tagen die aromatischen Düfte von Kräutern umfangen, verbreiten mediterranes Flair.

Auch das Fehlen größerer Flussläufe und Seen über weite Teile des Gebietes vermitteln den Eindruck einer Landschaft, die man eher südlich der Alpen erwarten würde. Mit seiner artenreichen Tier- und Pflanzenwelt, abwechslungsreichen Landschaftnsformen, sowie geologischen Highlights ist der Bayerische Jura ein Dorado für jeden Naturfreund.

 
Video wird geladen ..
Interaktive Karte Bayerischer Jura